AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Einverständniserklärung
Mit der Auftragserteilung (schriftlich oder mündlich) erklären Sie sich mit den AGB der Wilhelm-Sport GmbH einverstanden.

2. Preise
Alle Preise sind in Schweizer Franken, inklusive gesetzlichem Mehrwertsteuersatzes von 8 Prozent und exklusive Versand- oder Lieferungskosten. Preis-, Farb- und Konstruktionsänderungen vorbehalten. Preisorientierend sind die Internet-Seite und das jeweilige Bestelldatum.

3. Lieferung
Sollte es eine Trottoir-Lieferung (unabgeladen) sein, ist der Fahrer nicht verpflichtet, die Ware in einen gewünschten Raum zu bringen. Bedenken Sie einer Hilfsperson vor Ort, da der Fahrer alleine kommt. Sollte Ihnen dies nicht möglich sein, informieren Sie uns frühzeitig. Wir stellen Ihnen gegen Verrechnung einen 2. Mitarbeiter zur Verfügung. Bei Montage-Lieferungen wird die Ware am gewünschten Platz (gut zugänglich) von unseren Spezialisten fertig montiert.

4. Verfügbarkeit
Bei nicht Verfügbarkeit des Artikels informieren wir Sie innert 48 Stunden nach Bestellungseingang.

5. Zahlungsbedingungen
Die Zahlungsfrist beträgt ab Rechnungsdatum 20 Tage rein netto. Bei Fristverzug ist die Wilhelm-Sport GmbH berechtigt eine Umtriebs-Gebühr von CHF 25.00 pro Mahnung einzufordern. Ungerechtfertigte Skontoabzüge werden automatisch nachgefordert. Wir behalten uns vor Bonitätsauskünfte einzuholen, sowie Lieferungen gegen Vorauszahlung oder per Nachnahme auszuführen. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Wilhelm-Sport GmbH.

6. Versand
Nur innerhalb Schweiz und Fürstentum Liechtenstein

7. Reklamationen
Mängel oder andere Beanstandungen sind uns unverzüglich, jedoch spätestens bis zum 10. Tag des Empfangs, schriftlich mitzuteilen. Lieferungsschäden sind durch den Empfänger sofort beim jeweiligen Transportunternehmen bei der Anlieferung zu beanstanden.

8. Rücknahmen
Rücknahme oder Umtausch der Ware erfolgt nur bei berechtigter Mängelrüge. Obliegt kein Verschulden unsererseits, wird eine Umtriebs-Gebühr von 10% des Warenwertes weniger gutgeschrieben oder in Rechnung gestellt.

Die Rücknahme bedarf unseres schriftlichen Einverständnisses. Spezialanfertigungen/Sonderbestellungen werden nicht zurück genommen.

9. Schadenersatz
Bei Fehlern in Texten, Preisen oder Abbildungen, sowie geringfügigen Abweichungen bei Produkten bleibt Schadenersatz strikt ausgeschlossen.

10. Datenschutz
Alle für die Geschäftsabwicklungen notwendigen Daten werden gespeichert und vertraulich behandelt.

11. Gerichtsstand
Der Gerichtsstand ist Frauenfeld.